Cheiro Roxa

Lateinisch:

Capsicum chinense

Schärfegrad:

9

Vollreif sind die Früchte lachsfarben mit violettem Überzug. Sie duften sehr gut und schmecken fruchtig und sind sehr scharf. Sie besitzen viele Aromen, aber nicht so stark ausgeprägt wie bei Habaneros. Die Früchte sehen aus wie kleine Kreisel, sie sind etwa 3cm groß. Diese seltene Sorte stammt aus Brasilien, ihr Name setzt sich auch den portugiesischen Wörtern Chero für Geruch und Roxa für die Farbe Lila zusammen.

Standort: Sonne, Halbschatten, keine Staunässe
Lebensform: mehrjährig
Verwendung: Würzen, trocknen, Pulver, Frischverzehr
Wuchshöhe: ca. 70 cm
Farbe: lachsfarben bis lila
Vorsicht: Bei der Verarbeitung scharfer Chilis Schutzhandschuhe tragen!

 

 

 

 

 

Alle News & Geschichten