Zuckermais

Lateinisch:
Zea mays

Ein extrasüsser, früher Zuckermais mit grossen, gelben Kolben. Mais ist eine sehr alte Kulturpflanze, die in Mittelamerika beheimatet ist. Ab dem 16. Jahrhundert fand sie auch zunehmende Verbreitung in Europa. Zuckermais ist eine Mutante des Speisemaises, die schon den Hopi Indianern bekannt war.

Standort: Sonne
Lebensform: einjährig
Verwendbare Teile: Früchte
Wuchshöhe: 150 cm
Pflanzabstand: 40 cm zwischen den Reihen und 20 cm in der Reihe
Geschmack: süsslich
Farbe: gelb

 

 

 

 

 

Alle News & Geschichten