Passionsfrucht Bananen-Maracuja ‚Curuba‘

Lateinisch:
Passiflora mollissima

Die reifen Früchte dieser prächtig rosa blühenden Passionsfrucht-Art sind eher länglich, beinahe bananen-förmig und ca. 10 cm lang. Ihr Geschmack ist sehr exotisch und fruchtig-säuerlich. Das orangefarbene Fruchtfleisch hat eine geleeartige Konsistenz und ist von vielen essbaren Samenkernen durchsetzt. Die reife Curuba verströmt einen angenehmen Duft und hat einen vollfruchtigen, säuerlich-aromatischen Geschmack – ähnlich wie ein Apfel. Übrigens hat sie den höchsten Vitamin-C-Gehalt unter den Passionsfrüchten. Die gelbe Exotin gehört zur Gattung der Passionsblumen (Passiflora), die über 500 Arten umfasst und von denen 50 bis 60 essbare Früchte hervorbringen. Die Heimat der Curuba liegt in den kolumbianischen Anden in Höhenlagen von 2000 bis 3000 Metern.

Standort: Sonne
Lebensform: mehrjährig
Verwendbare Teile: Früchte
Verwendung: Obst, Saft, Salatdressing, Direktverzehr
Wuchshöhe: bis zu 10 m lange Triebe
Geschmack: aromatisch, fruchtig, süß-säuerlich,
Gesundheit: hoher Vitamingehalt, blutdrucksendende, beruhigende und schlaffördernde Wirkung
Farbe: gelb länglich

S

 

 

 

 

 

Alle News & Geschichten