Taro –  Colocasia esculenta

Die Taro ist eine der ältesten menschlichen Nutzpflanzen, und kann auch in Wasser stehend als Sumpfpflanze kultiviert werden. Es werden die Knollen gegessen, welche gekocht oder geröstet werden. Hierzulande sind sie sehr schöne Zimmerpflanzen, vorausgesetzt man kann ihnen grosse Töpfe bieten, lässt sie nicht austrocknen und sorgt für ausreichend Beleuchtung und eine ausreichend hohe Luftfeuchtigkeit. Immer Sommer kann sie auch nach draussen. Mehrjährig.

 

 

 

 

 

Alle News & Geschichten